DKSH verstärkt die Geschäftsleitung February 15, 2021


			
				DKSH verstärkt die Geschäftsleitung

DKSH ernennt drei neue Mitglieder in die Geschäftsleitung. Antoine Mangin (Chief Human

Resources Officer), Dan Culverhouse (Head of Supply Chain Management) und Martin Frech

(Chief Strategy Officer und Head eCommerce) treten der Geschäftsleitung von DKSH bei.

Medienmitteilung

DKSH verstärkt die Geschäftsleitung

DKSH ernennt drei neue Mitglieder in die Geschäftsleitung. Antoine Mangin (Chief Human

Resources Officer), Dan Culverhouse (Head of Supply Chain Management) und Martin Frech

(Chief Strategy Officer und Head eCommerce) treten der Geschäftsleitung von DKSH bei.

Zürich, Schweiz, 15. Februar 2021 – DKSH anerkennt die strategische Bedeutung von Human Resources, Supply Chain Management und Strategie sowie eCommerce und ernennt die Leiter dieser Funktionen per 1. März 2021 zu Mitgliedern der Geschäftsleitung.

 

Antoine Mangin ist seit Juni 2020 Chief Human Resources Officer der DKSH. Er wird die Talente und Fähigkeiten im Unternehmen in Einklang mit der strategischen Ausrichtung weiterentwicklen, die Firmenkultur stärken und die Mitarbeiterführung von Singapur aus weiter modernisieren. Antoine verfügt über 22 Jahren an Erfahrung im Bereich Personalwesen in Europa und Asien und hat für Mars, L’Oréal und Renault gearbeitet. Er hält einen Masterabschluss in Human Resources von der Universität Paris und einen Bachelorabschluss in Politikwissenschaften von der Universität Strassburg in Frankreich.

 

Dan Culverhouse trat DKSH im Januar 2018 bei und wurde im Oktober 2018 zum Head Supply Chain Management ernannt. Dan war von Bankgkok aus massgeblich daran beteiligt, das Supply Chain Management-Team neu auszurichten, um die Strategien der Geschäftseinheiten, die operative Exzellenz, sowie das Kostenmanagement voranzutreiben und die 160 Verteilzentren von DKSH zu modernisieren. Dan verfügt über 30 Jahre an Erfahrung im Supply Chain Management in Unternehmen wie M.H. Alshaya, TCC Global und der Tesco-Gruppe in verschiedenen Märkten wie Kuwait, Türkei, Tschechische Republik, Slowakei, Korea und im Vereinten Königreich.

 

Martin Frech, Chief Strategy Officer und Head eCommerce, kam im Januar 2018 zu DKSH in Zürich. Martin hat massgeblich dazu beigetragen, die strategische Ausrichtung der DKSH weiterzuentwickeln und gleichzeitig das Wachstum im eCommerce-Geschäft voranzutreiben. Martin verfügt über 18 Jahre an Erfahrung in leitenden Strategiepositionen bei Mondelez International, The Hershey Company und Accenture in Europa, Asien und in den USA. Er hält einen Masterabschluss in Wirtschaftswissenschaften von der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Deutschland und einen MBA von der University of Iowa in den USA.

 

DKSH CEO Stefan P. Butz kommentiert: “Ich freue mich, diese wichtigen Rollen und erfahrenen Führungskräfte als Mitglieder der Geschäftsleitung zu ernennen. Nachdem ich in den letzten Jahren mit ihnen erfolgreich zusammengearbeitet habe, bin ich zuversichtlich, dass ihre Ernennungen das Führungsteam weiter stärken und unsere konsistente Strategieimplementierung unterstützen werden.”